FACING FEARS
Modern Hard Rock
Apple Music Facing Fears Spotify Facing Fears
 
Von cleanen, mehrstimmigen Vocals und Screams, über Dual-Guitar Riffings bis hin zu pumpenden Metalcore-Breakdowns: FF-Songs sind breitgefächert und haben trotzdem immer ihren Wiedererkennungswert!

FACING FEARS steht für Modern Hard Rock. Das mag anfangs in vielen Ohren widersprüchlich klingen, jedoch verkörpert FACING FEARS genau diesen Spagat, der die „gute, alte Zeit“ mit modernem Sound verbindet - und damit überzeugt!




NEW SINGLE
Pre-Save PLACE NEAR HEAVEN
 
Im Song „Place Near Heaven“ steht die Sehnsucht nach Freiheit und der Wunsch, einfach mal auszubrechen, im Mittelpunkt. Der Track ermutigt dazu, seine eigenen gedanklichen Ketten zu allgemeinen Normen abzulegen und voller Mut das Unbekannte zu erkunden.

Die Story in “Place Near Heaven” ist kompromisslos und leidenschaftlich, aber teilweise auch verzweifelt, als würde man beinahe die Hoffnung verlieren - doch trotzdem mit der klaren Entschlossenheit zum Aufbruch. Es ist ein Aufruf, das Leben in vollen Zügen zu genießen und den eigenen Weg zu finden, fernab von toxischen Einflüssen und Zwängen.

“Place Near Heaven” fordert dazu auf, sich aus einem Labyrinth zu befreien, um letztendlich die Freiheit zu finden, im eigenen metaphorischen Himmel!

„Place Near Heaven“ ist ein kraftvoller Ausdruck des Verlangens nach einer erfüllten und befreiten Existenz!

STREAM NOW! 🔥

Pre-Save PLACE NEAR HEAVEN





Modern Hard Rock




PLACE NEAR HEAVEN

Latest Release
Apple Music PLACE NEAR HEAVEN Spotify PLACE NEAR HEAVEN
 

SAND & STONE

Single
Apple Music SAND AND STONE Spotify c
 

NEVER FEELS LIKE HOME

Single
Apple Music NEVER FEELS LIKE HOME Spotify NEVER FEELS LIKE HOME
 

ONLY THE LONELY

Single
Apple Music ONLY THE LONELY Spotify ONLY THE LONELY
 

FOREVER ENDS

Single
Apple Music FOREVER ENDS Spotify FOREVER ENDS
 

HORIZONS

Album
Apple Music HORIZONS Spotify HORIZONS
 

CHAPTER ONE

EP
Apple Music HORIZONS Spotify HORIZONS
 



24.02.24 - Ratskeller Crailsheim
Ratsgasse, 74564 Crailsheim

28.06.24 - Rock am Härtsfeldsee
bereits ausverkauftweitere Infos hier »

29.06.24 - Moos Meadow Festival
Vorverkauf gestartetTickets hier »


... more dates coming soon!


Weitere Informationen:







FACING FEARS

Modern Hardrock



Getrieben von der alten Hardrock-Schule schmettern FACING FEARS ihren Modern Hardrock mit geballter Energie von der Bühne. In unnachahmlicher Weise schafft es die aufstrebende Band die musikalische Brücke zwischen „der guten, alten Zeit“ und modernem Sound zu schlagen.

Von cleanen, mehrstimmigen Vocals und Screams, über Dual-Guitar-Riffings bis hin zu pumpenden Metalcore-Breakdowns: FACING FEARS Songs sind breitgefächert und haben trotzdem immer ihren Wiedererkennungswert! Im Gegensatz zum allgemeinen Trend spielen FACING FEARS im E Standard-Tuning und überzeugen trotzdem mit ihrem harten Sound, der Metal-Fans aller Genres begeistert. Seit der Debüt-EP „Chapter One“ (2016) bringen FACING FEARS deutschlandweit ihre Musik und Show auf die Bühne. 2019 erscheint mit „Horizons“ der erste Longplayer der Ulmer Band – produziert von Aljoscha Sieg (Pitchback Studios), der mit Metalgrößen wie Electric Callboy und Any Given Day zusammengearbeitet hat.

2020 leiten FACING FEARS inklusive neuen Musikern an Drums und Bass mit den Singles „Forever Ends“ und „Only the Lonely“ das nächste Kapitel der Bandgeschichte ein. Mit der immer größer werdenden Fanbase und Shows nicht nur im süddeutschen Raum, öffnen sich Türen für die ersten großen Festivalslots (Rock Dein Leben, 2023) – bei denen FACING FEARS zu überzeugen wissen. FACING FEARS bringen eine vielfältige Palette von Einflüssen und Erfahrungen mit und schaffen so einen unverwechselbaren Sound. Dieser überzeugt sowohl die Fanbase, Veranstalter, als auch die Presse – Erfrischend neu und doch gleichermaßen vertraut.

„Was ist das denn? Irgendwie Metal, irgendwie Hard Rock, irgendwie klingt es wie ein Klassiker. Ein Klassiker, den mir mein Vater hätte vorspielen können, aber auf der anderen Seite hab ich das noch nie so gehört. Alles wirkt stimmig und sehr eingängig und der Refrain haut dann auch noch eine fantastische Melodie raus, ich bin begeistert und fühle mich wohl.“ - Silence Magazin
Jeder Besucher einer FACING FEARS Show kann sich auf harte Riffs und Screams, aber auch melodische und mehrstimmige Refrains einstellen, die so schnell nicht mehr aus den Ohren gehen. You will understand!


English Version:
Driven by the old school of hard rock, FACING FEARS blast their modern hard rock from the stage with concentrated energy. In an inimitable way, the up-and-coming band manages to build a musical bridge between "the good old days" and modern sound, from clean, polyphonic vocals and screams to dual-guitar riffing and pumping metalcore breakdowns: FACING FEARS songs are wide-ranging and yet always have a recognizable value! In contrast to the general trend, FACING FEARS play in E standard tuning and still convince with their hard sound, which delights metal fans of all genres.

Since their debut EP "Chapter One" (2016), FACING FEARS have been bringing their music and show to stages across Germany. 2019 saw the release of "Horizons", the Ulm-based band's first long-player - produced by Aljoscha Sieg (Pitchback Studios), who has worked with metal greats such as Electric Callboy and Any Given Day. 2020 saw FACING FEARS, including new musicians on drums and bass, open the next chapter in the band's history with the singles "Forever Ends" and "Only the Lonely". With the ever-growing fanbase and shows not only in southern Germany, doors open for the first big festival slots (Rock Dein Leben, 2023) - where FACING FEARS know how to convince.

FACING FEARS bring a diverse range of influences and experiences with them, creating an unmistakable sound. This convinces both the fanbase, organizers and the press - refreshingly new and yet equally familiar.

"What is that? Somehow metal, somehow hard rock, somehow it sounds like a classic. A classic that my father could have played for me, but on the other hand I've never heard it like this before. Everything seems coherent and catchy and the chorus also has a fantastic melody, I'm thrilled and feel good."
- Silence Magazine

Every visitor to a FACING FEARS show can expect hard riffs and screams, but also melodic and polyphonic choruses that won't get out of your ears any time soon. You will understand!